Datenschutzerklärung


Datenschutz­information, Version 1.4

Vorwort

Der Schutz Deiner Daten gehört zu den wichtigsten Grundsätzen des Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer (Gewerbetreibende). Wir möchten Dich mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren und darüber, wie Du auch mit minimaler Preisgabe personenbezogener Daten unser Angebot nutzen kannst, wenn DU dies wünschst. Ferner möchten wir Dich über die Dir zustehenden Rechte aufklären.

Die Nutzung unserer Seite zu Informationszwecken ist OHNE eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich! Personenbezogene Daten sind alle jene Daten, die eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können, wie z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Nutzerverhalten und Daten zu einzelnen Bestellungen/Buchungen. Für die Buchung von Dienstleistungen (Kurse, Events, Workshops) und die Kursteilnahme müssen personenbezogene Daten erhoben werden. Deine personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findest Du im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Dich insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von Daten durch das Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer.

Personenbezogene Daten des Gesundheitszustandes werden von uns nicht gespeichert, sondern vor jedem Kurs persönlich-mündlich abgefragt. Eine Kursteilnahme kann und muss ggfs. trotz Buchung, Zahlung und Reservierung verweigert werden, sollte der Gesundheitszustand für eine Kursteilnahme nicht ausreichen.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

Kontaktdaten

Verantwortliche:

Together Yoga & Zumba Studio

 Sandrine Lopes-Sommer

Prämienstr. 42

52076 Aachen

 

Datenschutzbeauftragter:

Together Yoga & Zumba Studio

Datenschutzbeauftragter

Prämienstr. 42

52076 Aachen

Wenn Du Deine gesetzlichen Rechte geltend machen willst oder generell Fragen hast, wende Dich bitte an oder den Datenschutzbeauftragten.

 

1.    Welche Daten erheben wir von Dir?

Von unseren Besuchern und Nutzern erfassen wir zwei Arten von Daten:

a.       Nicht identifizierte und nicht zu identifizierende Daten im Zusammenhang mit einem Besucher oder nicht identifizierten Nutzer, die uns entweder zur Verfügung gestellt oder durch Nutzung unserer Dienste automatisch erfasst werden können („nicht personenbezogene Daten“). Anhand solcher nicht personenbezogener Daten können wir nicht nachvollziehen, von welchem Besucher oder Nutzer diese Daten stammen. Die von uns erfassten nicht personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus technischen und gesammelten Nutzungsinformationen, wie zum Beispiel den Browsing- und Clickstream-Aktivitäten von Besuchern und Nutzern bezüglich der Dienste, Sitzungs-Heatmaps und Scrolls, nicht identifizierenden Daten bezüglich Gerät, Betriebssystem, Internetbrowser, Bildschirmauflösung, Sprach- und Tastatureinstellungen, Internet-Anbieter, Verweisungs-/Exit-Seiten, Datum/Zeitstempel usw. des Nutzers oder Besuchers.

b.        Individuell identifizierbare Daten, d. h. Daten, die eine Person identifizieren bzw. die Identifizierung einer Person mit überschaubarem Aufwand ermöglichen oder privater oder sensibler Natur sind („personenbezogene Daten“). Die von uns erfassten personenbezogenen Daten bestehen hauptsächlich aus Kontaktdaten (beispielsweise E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) und Rechnungsdaten (Name, Rechnungsadresse, Zahlungsmethode und Bankverbindung), die nur von Nutzern mit bezahlten Dienstleistungen erfasst werden, Daten bezüglich einer Browser- oder Nutzungssitzung (IP-Adresse, geographischer Standort und/oder eindeutige Kennung des Endgeräts), Daten bezüglich verbundener Konten Dritter (wie beispielsweise die E-Mail-Adresse oder der Nutzername für ein verbundenes PayPal-, Google- oder Facebook-Konto), uns zur Verfügung gestellten eingescannten Ausweisdokumenten (beispielsweise Personalausweis, Führerschein oder Pass), Schriftverkehr (z.B. E-Mails) und jeglichen sonstigen personenbezogenen Daten, die uns von Personen durch deren Zugriff auf unsere Informationsangebote und/oder Kursen zur Verfügung gestellt oder zugesendet werden. Um jeglichen Zweifel auszuschließen: Sämtliche nicht personenbezogenen Daten, die mit personenbezogenen Daten verbunden oder verknüpft werden (beispielsweise um unsere Dienste zu verbessern), werden von uns als personenbezogene Daten betrachtet und behandelt, solange eine solche Verbindung oder Verknüpfung besteht.

Wir erheben personenbezogene Daten von Dir zur Erfüllung der von Dir ausgewählten Dienstleistungen. Dies erfolgt insbesondere bei der Buchung eines durch uns durchgeführten Kurses, die Teilnahme an Workshops und Veranstaltungen, die Bestellung von Kostenlosem, aber auch z. B. durch das Ausfüllen eines Formulars.

Bitte beachte, dass insbesondere bei der Buchung von Kursen auch personenbezogene Daten erhoben werden. Sofern Du einen Kurs als Gutschein für einen Dritten buchst werden auch dessen Daten gespeichert. Du solltest daher sicherstellen, dass sämtliche Informationen, die sich auf Dritte beziehen, mit dem Einverständnis dieser Personen von Dir bereitgestellt werden. Sobald Du einen Kurs buchst, wechselst Du auf unser Buchungs- und Informationssystem FitogramPRO der FitogramGmbH.

2.    Nutzung Deiner Daten Zwecks Versand von Post oder E-Mails.

Neben der Verarbeitung Deiner Daten zur Abwicklung Deiner gewählten Dienstleistung oder Kursbuchung, nutzen wir diese Daten auch, um Dich auf dem Postweg oder via E-Mail über für Dich möglicherweise interessante Kurse, Dienstleistungen, Produkte oder Workshops zu informieren.

Ich willige ein, dass Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer, meine personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt, um mir Info-Material per Post oder E-Mail zuzusenden.

Der Verwendung Deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst Du jederzeit kostenlos widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (z.B. E-Mail oder Brief) reicht hierfür aus.

Nutze dafür einfach folgende Kontaktinformationen:

 

Per E-Mail:

together.yoga.zumba@gmail.com

 

Per Post:

Together Yoga & Zumba Studio

Datenschutzbeauftragter

Prämienstr. 42

52076 Aachen

2.1 Weitergabe von Daten an externe Übungsleiter und Veranstalter

Unser Studio wird auch durch externe Veranstalter auf Stundenbasis angemietet. Alle externen Kurse erkennst Du an der nicht-blauen Farbe im Kurskalender oder der Kursliste. Alle internen Kurse sind in Blautönen gehalten.

Link zum Kurskalender: https://widget.fitogram.pro/Together-Yoga---Zumba//?w=/calendar

Link zur Kursliste: https://widget.fitogram.pro/Together-Yoga---Zumba//?w=/event-list

Wir haben mit allen externen Veranstaltern, die Du über unsere Homepage findest, eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung im Sinne von Art. 28 Abs. 3 DS-GVO abgeschlossen.

Sofern Du per E-Mail oder Telefon einen externen Kurs anfragst, leiten wir Deine Anfrage mit allen personenbezogenen Daten nur mit Einverständnis Deinerseits an den jeweiligen Übungs- bzw. Kursleiter weiter, damit Du Deine Anfrage beantwortet bekommst.

Sofern Du einen externen Kurs über unser Buchungssystem reservierst, leiten wir Deine personenbezogenen Daten an den verantwortlichen Übungsleiter weiter, damit Dein Platz reserviert ist. Sollte der Kurs ausfallen oder eine Probestunde zu dem gebuchten Termin nicht möglich sein, wird sich der verantwortliche Übungsleiter bei Dir melden. Eine Zahlung externen Kurse ist nicht über unser Buchungssystem möglich, sondern muss bei dem verantwortlichen Übungsleiter erfragt werden.

Deine Daten bei uns kann Dein externer Übungsleiter dazu verwenden, um seinen Dokumentationspflichten hinsichtlich Anwesenheit nachzukommen.

 2.2 Weitergabe von Daten an Behörden aufgrund behördlicher Auflagen oder Bestimmungen

Sollten wir von deutschen oder europäischen Behörden zur Weitergabe von Daten aufgefordert bzw. verpflichtet werden, so werden wir dies tun. z.B. kann im Falle einer nachträglich festgestellten Infektion eines Kursteilnehmers von uns nach Anfrage der zuständigen Behörde weitergegeben werden wer wann zu welchem Zeitpunkt in unserem Studio gemeinsam mit dem betreffenden Kursteilnehmer trainiert hat und die betreffenden Kontaktdaten der gefährdeten Personen.

3.    Einsatz von FitogramPRO der Fitogram GmbH als Buchungs- und Studiomanagementsoftware

Wir setzen auf unserer Seite Widgets der Firma FitogramPRO bzw. der fitogram GmbH ein. Widgets sind Komponenten eines grafischen Fenstersystems. Auf unserer Website ist dies z.B. der Kurskalender und die Kursliste, über die Du auch Kurse oder Workshops bzw. Veranstaltungen buchen kannst.

Alle unsere personenbezogenen Daten werden in fitogramPRO gespeichert. Im Folgenden informieren wir über die Speicherung personenbezogener Daten in FitogramPRO.

3.1 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer, Prämienstr. 42, 52076 Aachen, together.yoga.zumba@gmail.com. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter together.yoga.zumba@gmail.com oder unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

3.2 Bei Deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Dir mitgeteilten Daten (Deine E-Mail-Adresse, ggf. Dein Name und Deine Telefonnummer) von uns gespeichert, um Deine Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die vorstehend genannte Verarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 e) und f) DSGVO.

3.3 Wenn Du über unsere Website bzw. das entsprechende Widget eine Bestellung oder Buchung tätigst, ist hierfür eine einmalige Registrierung zur Erstellung eines Kundenkontos erforderlich, bei der Du Deine E-Mail-Adresse, ein frei wählbares Passwort, Deinen Vor- und Nachnamen sowie Deine Anschrift angeben musst (Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO). Nach erfolgtem Login kannst Du Dein Nutzerkonto jederzeit löschen.

3.4  Wenn Du ein Nutzerprofil anlegst, gelten hierfür die Datenschutzbestimmungen der fitogram GmbH, die Du unter https://www.fitogram.pro/privacy/ abrufen kannst.

3.5 Das Widget wird als Bestandteil unseres Studiomanagements genutzt, welches uns von fitogram GmbH, Im Klapperhof 7-23, 50670 Köln, technisch zur Verfügung gestellt wird. Wir haben mit der fitogram GmbH eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung im Sinne von Art. 28 Abs. 3 DS-GVO abgeschlossen. Eine Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten (Benutzer- und Buchungsdaten unseres Studiomanagements) auf den Datenverarbeitungssystemen der fitogram GmbH und von der fitogram GmbH eingesetzten technischen Dienstleistern erfolgt ausschließlich nach unseren Weisungen und ist auf die Dauer der Auftragsverarbeitung beschränkt. Die technischen und organisatorischen Maßnahmen der fitogram GmbH zum Datenschutz findest Du unter https://www.fitogram.pro/tom/. Eine Nutzung dieser Daten zu anderen Zwecken als zur Zurverfügungstellung unseres Studiomanagements mitsamt dieses Widgets ist der fitogram GmbH ausdrücklich untersagt.

Was passiert bei Buchungen von Kursen/Dienstleistungen?

3.6  Wenn Du Leistungen buchst, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Du persönliche Daten angibst, die wir und FitogramPRO für die Abwicklung der Buchung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Alle von Dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung der Buchung in fitogramPRO.

3.7 Wenn Du als Zahlungsmethode das Lastschriftverfahren wählst, erlaubst Du, Deine Zahlungsdaten an unsere Bank mittels einer Banking-Software weiterzugeben. Rechtsgrundlage für die vorstehende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO. Wenn Du für die Zahlung einen der angebotenen externen Zahlungsdienste auswählst, gelten für die Zahlung die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Zahlungsdienstleister.

3.8 Wir weisen Dich ausdrücklich darauf hin, dass wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet sind, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir und die fitorgram GmbH nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

3.9 Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des Widgets von fitogramPRO zu rein informatorischen Zwecken.

Bei der bloß informatorischen Nutzung des Widgets, also wenn Du Dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst, erhebt fitogram nur die personenbezogenen Daten, die Dein Browser an die Server von fitogram übermittelt. Wenn Du die Informationen des Widgets betrachten möchtest, erhebt fitogram die folgenden Daten, die für fitogram technisch erforderlich sind, um das Widget anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

–          IP-Adresse

–          Datum und Uhrzeit der Anfrage

–          Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

–          Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

–          Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

–          jeweils übertragene Datenmenge

–          Website, von der die Anforderung kommt

–          Browser

–          Betriebssystem und dessen Oberfläche

–          Sprache und Version der Browsersoftware.

4.    Externes Hosting durch Strato

Diese Webseite ist gehostet bei der Strato AG, Pascalstr. 10, 10587 Berlin.

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeitet unser Hostinganbieter Strato Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Das heißt für Dich, dass die (hauptsächlich nicht personenbezogenen) Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichertwerden. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Deine Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen. Als deutscher Anbieter ist der Datenexport an Strato nach der DSGVO erlaubt. Die Datenschutzerklärung von Strato findest Du hier: https://www.strato.de/datenschutz/

4.1 Welche Daten erhebt Strato bzw. werden über unsere Website erhoben?

4.1.1 Log-Daten
Wenn jemand unsere Webseite besucht oder unsere Dienste nutzt, übermittelt das Gerät, mit dem die Seite aufgerufen wird, automatisch DLog-Daten (Verbindungsdaten) an strato Server. Folgende Log-Daten werden bei diesem Prozess erhoben: Kunden-Domain, Anonymisierte Client-IP, Request-Zeile, Timestamp, Status Code, Größe des Response Bodies, Referer, der vom Client gesendet wurde, User Agent, der vom Client gesendet wurde und Remote User. Eine genauere Erläuterung findest Du unter
https://strato.de/blog/dsgvo-logfiles. Zur Erkennung von Angriffen speichert Strato nicht anonymisierte IP-Adressen maximal sieben Tage. Danach werden sie unwiderruflich anonymisiert. Kunden können IP-Adressen jedoch ausschließlich und dauerhaft anonymisiert einsehen.

4.1.2 Cookies und Pixel
An verschiedenen Stellen unseres Webangebots nutzt Strato Cookies und Pixel.
Cookies sind kleine Kennungen, die ein Server auf dem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen, speichert. Sie enthalten Informationen, die bei einem Zugriff auf unsere Dienste abgerufen werden können und so eine effizientere und bessere Nutzung unserer Angebote ermöglichen.
Strato setzt permanente und sogenannte Session Cookies ein. Session Cookies werden bereits beim Schließen Deines Webbrowsers gelöscht. Permanente Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät, bis sie zur Erreichung ihres Zwecks nicht mehr erforderlich sind und gelöscht werden.
Die Cookies dienen einer Verbesserung unserer Dienste und der Nutzung bestimmter Features. So kann z.B. der Bestellvorgang unserer Webseite ausschließlich mit Hilfe von Cookies ermöglicht werden, darüber hinaus werden Cookies unter anderem auch verwendet, um statistische Werte zu unserem Webangebot, beispielsweise über die Anzahl der Besucher, zu erheben.
Du kannst die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung Deines genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktivierst Du die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.
Pixel sind kleine Grafiken auf Webseiten, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse ermöglichen, welche oft für statistische Auswertungen verwendet werden.

Strato nutzt folgende Tracking- und Analysetools:

  • Matomo: Bei Nutzung der STRATO Website      wird in Deinem Bowser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt, um      verschiedene statistische Daten zu erfassen und zu analysieren.
    Wenn der Haken gesetzt ist,      wird Dein aktueller Besuch von der Matomo Webanalyse erfasst. Wähle ihn      ab, damit ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.
  • Econda: Betreibergesellschaft von      econda ist die econda GmbH. Econda setzt ein Cookie in Ihrem Internetbrowser.      durch jeden Aufruf einer Webseite wird Ihr Internetbrowser veranlasst,      Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken an econda zu übermitteln. Die      so gewonnenen Nutzungsprofile dienen der Analyse des Verhaltens der      Besucher unserer Webseiten und werden mit dem Ziel, die Internetseite zur      verbessern und zu optimieren, ausgewertet. Diese Daten werden nicht mit      personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonym      enthalten, zusammengeführt.
         Es besteht die Möglichkeit der Erfassung und Verarbeitung der Daten durch      econda zu widersprechen (
    Widerspruch econda ).
         Die geltenden Datenschutzbestimmungen von econda können unter dem
    Link abgerufen werden.
  • Spoteffects: Betreibergesellschaft ist die      XAD spoteffects GmbH. Spoteffects nutzt die von Econda erhobenen Daten, um      die Wirkung unserer TV Werbung zu analysieren. Du kannst der      Datenverarbeitung widersprechen, indem Du der Datenverarbeitung von Econda      widersprechen.
  • Webtrekk: Betreibergesellschaft von      Webtrekk ist die Webtrekk GmbH. Wir setzen Webtrekk in unserer HiDrive      Applikation ein.
         Webtrekk sammelt Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken und speichert      diese. Mittels der gewonnenen Daten werden pseudonymisierte Nutzerprofile      erstellt. Die pseudonymisierten Nutzerprofile werden zum Zwecke der      Analyse des Besucherverhaltens genutzt und ermöglichen eine Verbesserung      unseres Internetangebots. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen      Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonym enthalten,      zusammengeführt. In den Einstellungen der App kannst Du jederzeit mit dem      Schalter "Nutzungsdaten übertragen" der Datenübermittlung      widersprechen.
         Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Webtrekk können unter dem
    Link abgerufen werden.
  • A/B Test: Wir nutzen die SoftwareanwenDung      Kameleoon der Kameleoon SAS. Diese erstellt über ein Java-Script-Code      Varianten von Elementen unserer Webseite und steuert diese an unsere      Webseitenbesucher aus. Dies ermöglicht eine Analyse des Nutzerverhaltens.      Die anfallenden Nutzerdaten werden zu einer internen Kennung gespeichert,      wobei die IP-Adresse anonymisiert wird. Weitere personenbezogene Daten      werden nicht erfasst. Als Ergebnis dieses Datenverarbeitungsprozesses      liegen Werte für eine bessere Ausgestaltung unserer Webseiten vor. Sie können      der Nutzung von Kameleoon jederzeit über Klick auf folgenden Link widersprechen.      
  • Newsletter-Tracking von      Episerver: Betreibergesellschaft der AnwenDung ist Episerver GmbH.

Die Newsletter werden von Episerver mit einer pixelgroßen Datei versehen, die beim Öffnen des Newsletters vom Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden Informationen zum Browser und Deinem System, Deine IP-Adresse sowie, ob und wann die Newsletter geöffnet werden, erhoben.

Zusätzlich wird ein Post-Click-Tracking-Cookie gesetzt. Dieses ermöglicht es, Nutzeraktionen auch nach dem Verlassen des Newsletters nachzuverfolgen. Erfasst werden u.a. Käufe, Registrierungen und Downloads auf der Strato-Website.

Die aufgrund der erfassten Daten von Episerver durchgeführten Analysen werden uns in zusammengefasster Form anonymisiert zur Verfügung gestellt, so dass die Rückschlüsse auf Aktionen einzelner Empfänger nicht mehr möglich sind.

Diese statistischen Auswertungen dienen uns dazu, die Erreichbarkeit unserer Angebote zu verbessern sowie sicherzustellen, dass Du von uns nur die Deinem Interesse entsprechenden Inhalte erhälst. Unser Ziel ist auch die Optimierung von Webseiten sowie die Einschätzung des Erfolges von Werbeaktionen. Der Einsatz von Tracking-Maßnahmen erfolgt damit im Rahmen unserer berechtigten Interessen.

Es besteht die Möglichkeit der Erfassung und Verarbeitung der Daten durch Episerver im Kunden-Login unter dem Reiter „Kundendaten ändern“-> „Kontaktwege“ zu widersprechen.

4.1.4 Social Media
Wir verwenden auf den Seiten eventuell Icons der sozialen Netzwerke „Facebook", „Twitter" und „Google+". Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. (Anbieter) angeboten.
Um den Schutz Deiner Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, handelt es sich bei den Weiterleitungen um statische Links die mittels sogenannter „Shariff“ – Projekt eingebaut sind. DaDurch wird verhindert, dass Deine Daten bereits beim Besuch unserer Website an die sozialen Netzwerke geschickt werden. Ein Kontakt zwischen Dir und dem sozialen Netzwerk wird erst hergestellt, wenn Du aktiv auf den Button klicken. Weiter Informationen dazu finden Du hier:
Link .

Um Di Informationen bereitzustellen und eine weitere Kontaktmöglichkeit zu bieten, sind wir auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen präsent.

Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten auf diesen Plattformen entzieht sich weitestgehend unseres Einflusses. In der Regel werden beim Besuch unserer Social-Media-Angebote vom Plattformbetreiber Cookies in Deinem Browser gespeichert, in denen zu Marktforschungs- und Werbezwecken Dein Nutzungsverhalten bzw. Informationen zu Deinen Interessen gespeichert werden. Da die Dienste der Plattformen teilweise auch ohne Registrierung genutzt werden können, ist es nicht ausgeschlossen, dass auch Personen von der Datenverarbeitung betroffen sind, die auf der jeweiligen Plattform nicht registriert sind.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch einer unserer Social-Media-Angebote erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an unserer Geschäftstätigkeit. Hierzu gehört auch die Präsentation unseres Unternehmens nach Außen sowie die Nutzung von Social Media als weiteren Informations- und Kommunikationskanal.
Detaillierte Informationen über die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Social-Media-Angebote, Widerspruchsmöglichkeiten und die Geltendmachung von Auskunftsrechten erhältst Du über die Datenschutzerklärung des entsprechenden Plattformbetreibers.

  • Facebook
         Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal      Harbour, Dublin 2, Irland Datenschutzerklärung:
    Link
         Opt-Out:
    Link .
    Facebook      hat sich auf die Einhaltung des EU-Datenschutzes im Rahmen des Privacy      Shields verpflichtet: Link
         Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen von Facebook in Bezug auf die      Nutzung unserer Fanpage findest Du hier:
    Link
  • Google+/YouTube
         Anbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043,      USA
         Datenschutzerklärung:
    Link
         Opt-Out:
    Link
         Google hat sich auf die Einhaltung des EU-Datenschutzes im Rahmen des      Privacy Shields verpflichtet:
    Link
  • Twitter
         Anbieter: Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA      94103, USA
         Datenschutzerklärung:
    Link
         Opt-Out:
    Link
         Twitter hat sich auf die Einhaltung des EU-Datenschutzes im Rahmen des      Privacy Shields verpflichtet:
    Link
  • Xing
         Anbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland
         Datenschutzerklärung:
    Link
         Opt-Out:
    Link
         Als deutsche Firma ist die XING AG an die EU-Datenschutzgrundverordnung      gebunden.
  • Sprout Social
         Anbieter: Sprout Social Inc., 131 Dearborn St. Floor 7, Chicago, IL 60603
         Mit diesem Tool verwalten wir Nutzeranliegen, die uns über Facebook und      Twitter öffentlich und über private Nachrichten erreichen. Sprout Social      greift auf Daten von Facebook und Twitter zu und ermöglicht so eine Social      Media Analyse. Nähere Informationen dazu findest Du hier:
    Link
         Sprout Social hat sich auf die Einhaltung des EU-Datenschutzes im Rahmen      des Privacy Shields verpflichtet:
    Link

5.    Welche Daten werden auf unserer Website erhoben neben den unter https://www.strato.de/datenschutz/ benannten Daten?

Wir setzen auf unserer Seite sowie auch bei den Widgets von fitogram PRO Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Datenschutzerklärung: Link Opt-Out: Link
Google hat sich auf die Einhaltung des EU-Datenschutzes im Rahmen des Privacy Shields verpflichtet:
Link

5.1.  Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und hier durch eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Deines Webseiten-Besuchs einschließlich Deiner IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Deine IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird dadurch nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst.

 

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deiner Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhältst Du über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

 

5.2.  Einsatz von Google-Adwords

 

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Tool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist, wird ein Cookie auf Deinem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Dein Internet-Browser auf Deinem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. "Conversion-Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Deiner persönlichen Identifikation. Besuchst Du bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Du als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt hast und zu unserer Seite weitergeleitet wurdest.

 

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere Nutzer des Tools "Google-Adwords" erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Du kannst die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

 

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhältst Du unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

 

5.3.  Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Tool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist, wird ein Cookie auf Deinem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Dein Internet-Browser auf Deinem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. "Conversion-Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Deiner persönlichen Identifikation. Besuchst Du bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Du als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt hast und zu unserer Seite weitergeleitet wurdest.

 

Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere Nutzer des Tools "Google-Adwords" erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Du kannst die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.

 

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhältst Du unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

 

5.4.  Einsatz von Google AdSense

 

Wir setzen auf unserer Website Google AdSense ein. Google AdSense ist ein Dienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, zum Einbinden von Anzeigen. Google-AdSense verwendet sog. „Cookies“, somit Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung unserer Website ermöglichen. Weiter verwendet Google AdSense sogenannte Web Beacons. durch diese Web Beacons ist es Google möglich, Informationen, wie zum Beispiel den Besucherfluss auf unserer Seite, auszuwerten. Diese Informationen werden neben Deiner IP-Adresse und der Erfassung der angezeigten Werbeformate an Google in den USA übertragen, dort gespeichert und können von Google an Vertragspartner weitergegeben werden. Google führt deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Dir gespeicherten Daten zusammen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen kannst. Mit der Nutzung unserer Website erklärst Du Dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

6.    Was sind Deine Rechte hinsichtlich der Dich betreffenden personenbezogenen Daten?

 

-         Recht auf Auskunft: Du bist berechtigt, einen Auszug über die bei uns gespeicherten Daten über Dich zu verlangen, falls Du überprüfen möchtest, welche Informationen wir über Dich speichern. Die Beantragung des Auszugs ist kostenfrei.

-         Recht auf Berichtigung: Du hast das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten die Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer, über Dich gespeichert hat, zu berichtigen.

-         Recht auf Löschung: Du hast das Recht, die Löschung Deiner personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht länger notwendig sind. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Together Yoga & Zumba Studio, vertreten durch Sandrine Lopes-Sommer, gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die uns nicht erlauben, bestimmte Informationen Direkt zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen. Wir können Deine personenbezogenen Daten jedoch blockieren und damit die Verarbeitung für andere als die gesetzlich vorgeschriebenen Zwecke verhindern. 

-         Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sofern Du z.B. nicht möchtest, dass wir Deine Daten löschen oder wir Deine Daten nicht löschen dürfen oder können hast Du das Recht, dass wir die Verarbeitung Deiner Daten auf das gesetzliche Mindestmaß beschränken, sofern Du dies verlangst.

-         Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Du kannst darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Du kannst den Widerruf entweder postalisch oder per E-Mail an uns übermitteln. Es entstehen Dir dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

-         Recht auf Datenübertragbarkeit: Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten und Du hast das Recht, diese Daten ohne Behinderung durch uns zu nutzen.

-         Du hast zudem das Recht, Dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Dies ist z.B.

 

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Anschrift:         Husarenstraße 30, D-53117 Bonn

Telefon:           0228 997799 - 0

E-Mail:  poststelle@bfdi.bund.de

http://www.datenschutz.bund.de

Unsere Kontaktinformationen bzgl. der Ausübung Deiner Datenschutzrechte oder Fragen dazu, z.B. die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Deiner personenbezogenen Daten betreffend, steht Dir unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, den Du über die folgenden Adressen kontaktieren kannst:

Per E-Mail:

Together.yoga.zumba@gmail.com                   

Per Post: Datenschutzbeauftragter, Together Yoga & Zumba Studio, Prämienstr. 42, 52076 Aachen

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos